FreiRaum

FreiRaumPCSchulforumbelebtFreiRaumTpfern

Was ist der FreiRaum?

Der FreiRaum des JAT versteht sich als Gelegenheit, die Raum bietet für Begegnung und Kommunikation. Dazu gehört aber auch die Möglichkeit zu Entspannung und Unterhaltung, besonders mit Gleichaltrigen. Er ist angelehnt an die Angebotsstrukturen der Offenen Jugendarbeit.

Der FreiRaum des JAT bietet Angebote zur individuellen Freizeitgestaltung.

Die FreiRaum -  Angebote bieten den Jugendlichen die Möglichkeit, Kreativität zu entdecken, Hobbies zu finden und auszuüben, sich sportlich zu betätigen, Medien unter Anleitung zu nutzen und Neues zu erfahren.
Der Forumstreff bietet Gelegenheit zum gemütlichen Entspannen, zum gemeinsamen Spiele spielen und gemeinsamen Lernen, auch mit Unterstützung von Schüler-Experten. 

Wo findet der FreiRaum statt?

Im Schulforum (SFO) stehen Räume zur Entspannung, ein PC-Raum, Rückzugsräume zum Musikhören und der Forumstreff als offener Begegnungsraum zur Verfügung.
Für die Kreativ- und Werkangebote nutzt der FreiRaum des JAT die vorhandenen Werkräume im Ganztagszentrum (GTZ).
Das Jugendzentrum (Juze) wird zu festen Zeiten dem FreiRaum offen stehen und dann ausschließlich von  FreiRaum - Teilnehmern genutzt werden, zum Beispiel zum Tischkickern, Billard und Tischtennis spielen und auch zum Musik machen.
Sportliche Aktivitäten werden im Ganztagszentrum (GTZ), im Jugendzentrum (Juze), im Stadtpark sowie in den Sporthallen der Schulen angeboten.

Wann findet der FreiRaum statt?

Der FreiRaum des JAT steht montags bis donnerstags in der Zeit von 14-16 Uhr allen Kindern und Jugendlichen offen. Er versteht sich als verbindlicher Zeitrahmen und als verlässlicher Treffpunkt.

Welche Regeln gelten beim FreiRaum? 

· Der Besuch des FreiRaum geschieht freiwillig. 

· Bei allen FreiRaum - Angeboten ist ein Ansprechpartner anwesend.
 

· Die Angebote richten sich nach dem Prinzip von „Angebot und Nachfrage“ und die Angebotsstruktur wechselt        entsprechend. 

· Es gibt verschiedene offene Bereiche zum Aufenthalt und Rückzug. Hierbei gehen wir nach dem Grundsatz    „Vertrauen und Gegenvertrauen“  vor. Es findet hier keine permanente Beaufsichtigung statt.  

Voraussetzung zur Teilnahme am FreiRaum – Angebot ist die Abgabe einer ausgefüllten Elternerklärung. So kann auch bei Bedarf über ein spezielles FreiRaum – Mobiltelefon gegenseitig Kontakt aufgenommen werden.

Wie erreiche ich den FreiRaum?

Ansprechperson: 

Petra Morell
Telefon 0152/57449947
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Schulforum, Am Markt 2a, 22941 Bargteheide
Ganztagszentrum, Am Markt 2, 22941 Bargteheide
Jugendzentrum, Hamburger Str. 3, 22941 Bargteheide